home  zurückSeit über 51 JahrenSonntag, 25. Februar 2024

Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen der Immobilien WOLFF GmbH

  1. Unsere Objektangebote basieren auf uns erteilten Informationen. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen. Zwischenverkauf bzw. -vermietung bleibt dem Eigentümer vorbehalten.
  2. Alle unsere Angebote und sonstigen Mitteilungen sind nur für Sie – den Empfänger – bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden.
  3. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag mit der nachgewiesenen Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages zustande, sind Sie verpflichtet, uns den Schaden in Höhe der entgangenen Provision zu ersetzen.
  4. Ist Ihnen eine von uns nachgewiesene Vertragsabschlussgelegenheit bereits bekannt, sind Sie verpflichtet, uns dieses unter Offenlegung der Informationsquelle unverzüglich mitzuteilen.
  5. Wird Ihnen ein von uns angebotenes Objekt später direkt oder über Dritte noch einmal angeboten, sind Sie andererseits verpflichtet, dem Anbietenden gegenüber die durch uns erlangte Vorkenntnis geltend zu machen und etwaige Maklerdienste Dritter bezüglich unserer Objekte abzulehnen.
  6. Ist eine von uns angebotene Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bereits bekannt und wird trotz dieser bestehenden Vorkenntnis eine weitere Dienstleistung des Maklers in Anspruch genommen (Übergabe von Unterlagen, Besichtigungstermine, weitere Information zu dem Objekt), so wird hierdurch eine weitere kausale Dienstleistung des Maklers in Empfang genommen, die zur Zahlung der Provision bei Vertragsabschluss verpflichtet.
  7. Als Empfänger der Tätigkeit und bestehender ggf. älterer Vorkenntnis, verpflichtet sich der Empfänger der Tätigkeit zur Zahlung der Provision trotz Vorkenntnis.
  8. Kommt ein Vertrag über eines der von uns angebotener Objekte zustande, sind Sie verpflichtet, uns dies unverzüglich mitzuteilen und die Vertragsbedingungen zu nennen.
  9. Ein Provisionsanspruch entsteht auch dann, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wurde, die von unserem Angebot abweichen, oder wenn der angestrebte wirtschaftliche Erfolg hierdurch oder durch einen anderen Vertrag oder durch Zuschlag bei der Zwangsversteigerung erreicht wird.
  10. Sofern nicht anderweitig vereinbart gelten unsere allgemeinen Provisionssätze wie folgt:
    Für den Nachweis / Vermittlung von Gelegenheiten zum Abschluss eines
    a) Kaufvertrages einer ImmobilieBis zu 5,95 % von der Kaufsumme inkl. MwSt.
    b) Mietvertrages einer Wohnimmobilie
        (Wohnung / Haus)
    2,38 Nettokaltmieten inkl. MwSt.,
    zu tragen von dem Vermieter / oder Mieter
    bei Erteilung eines Suchauftrages
    (gem. § 2 Abs. 1 aWoVermRG).
    c) Miet– Pachtvertrages gewerblicher Räume3,6 Monatsmieten zzgl. MwSt.,
    bei Abschluss eines Vertrages.
    d) für ausgehandelte Optionszeiten
        bei Miet- und Pachtverträgen
    Mindestens 1 Monatsmiete zzgl. MwSt.,
    zahlbar und fällig mit Zustandekommen eines entsprechenden Vertrags.
  11. Wir sind berechtigt für beide Vertragsparteien entgeltlich tätig zu sein.
  12. Gerichtsstand ist, sofern zulässig, Paderborn.
  13. Sollte eine der Formulierungen nichtig sein, so ist die Richtigkeit der übrigen Bedingungen nicht gestört. Es ist für diesen Fall eine Formulierung zu wählen, die dem wirtschaftlichen Interesse gleichkommt.




Stand: 02.11.2023

Bitte beachten Sie unsere Widerrufsbelehrung und unseren Datenschutz.

© 2023, WOLFF GmbH · Kontakt · Rechtliche Hinweise, Impressum, Streitbeilegung · Widerrufsrecht · Datenschutz · AGB